"Food", Allgemein, Basics, glutenfrei/zuckerfrei/lactosefrei, kochen, Paleogerichte, Rezepte
Hinterlasse einen Kommentar

_gratin|avocado|spargel|feta|lactosefrei

Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem Avocadoauflauf? Manchmal entstehen die besten Rezepte einfach wenn man keine Lust hat einkaufen zu gehen und man den Kühlschrank auf den Kopf stellt um eine Resteparty in der Pfanne zu feiern oder wie heute: im Backofen. Da ich ein großer Auflauffan bin, habe ich die Guacamole zum Überbacken genommen, sie mit Ei und Rohmilchkäse abgebunden und mein Restegemüse – grünen Spargel, damit überbacken. Ein Stückchen Schafskäse war auch noch dabei. Wer mehr über die Avocado wissen möchte, klickt einfach hier.


Zutaten

1 essreife Avocado

1/2 Zitrone

2 Zehen Knoblauch

1 Ei

150g Rohmilchkäse (ist laktosefrei)

150g Feta (ist laktosefrei)

1 Bund grüner Spargel oder anderes Gemüse

2 Schalotten

1 kleine rote Chillischote

Muskatnuß|Pfeffer|Meersalz|

Oregano frisch oder getrocknet
Zubereitung

Den Spargel waschen, von den hölzernen Enden befreien und mit den kleingewürfelten Zwiebeln sowie dem Knoblauch kurz in der Pfanne anrösten. Dann alles in eine Auflaufform geben. Den Backofen auf 180• vorheizen.

Für die Guacamole das Fruchtfleisch der Avocado in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken, die kleingehackte Chilli (wer es nicht ganz so scharf mag, entfernt vorher die Kerne), sowie den Saft einer halben Zitrone hinzufügen und mit dem Ei verquirlen. Salzen, pfeffern und mit einer Idee frischgeriebener Muskatnuß abschmecken. Den Rohmilchkäse reiben und ebenfalls unter die Masse geben.

Gut verrühren und über den Spargel geben, den Feta darüberbröseln. Für 20min bei 180• im Ofen knusprig und goldbraun backen. Aus dem Ofen holen und mit Oreganoblättchen bestreuen.

Voilà!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s